Doghandler

Damit wir unseren Betrieb ohne Pleiten und Pannen führen können, unterstützen uns jeweils unsere Doghandler (Hundebetreuer).

Doghandler bei uns ist keine normale Arbeitsstelle und es braucht dafür auch keine besondere Ausbildung. Es ist wohl eine Art Lebenserfahrung wo Hunde die wichtigsten Mitarbeiter sind.  Egal ob es regnet oder schneit, die Mücken einem Fressen wollen oder ganz einfach die Sonne scheint - die Hunde wollen jeden Tag versorgt werden. Sie danken es auch jeden Tag mit ihrer Lebensfreude und Zuneigung und haben schon manche schlechte Tagesstimmung in eine gute Stimmung umgewandelt.

Neben der Betreuung der Hunde helfen uns die Doghandler während der Wintersaison den Betrieb in Gang zu halten.

Zusammengefasst sind die Aufgaben eines Doghandlers bei uns:

·       Pflege der Hunde (füttern und putzen)
·       Pflege der anderen Tiere auf unserem Hof (füttern und putzen bei den Yaks und Hühnern)
·       Mithilfe beim Training der Hunde (November, Dezember)
·       Knuddeln, Wuscheln und die Zeit mit den Hunden geniessen

Während der Wintersaison (Start Mitte / Ende Dezember bis Mitte April)
·       Mithilfe Tourenvorbereitung
·       Mithilfe während den Touren (ein- und ausspannen der Hunde, Mithilfe während den Pausen etc)
·       Mithilfe bei den Zwei- oder Mehrtagestouren (Hunde versorgen, feuern, Mithilfe bei der Essenzubereitung und dem Abwasch)
·       Mithilfe bei der Gästebetreuung
·       Trails spuren (mit dem Schneemobil und dem Spurschlitten)
·       Schneeräumen

Wenn du mehr wissen willst, nimm doch mit uns Kontakt auf.

Kontakt